Husten In der Schwangerschaft: Tee

"Bad Heilbrunner" Hustentee (in der Schwangerschaft)

© PantherMedia / lanak

„Bad Heilbrunner“ Hustentee ist eine Teemischung zur Linderung der Beschwerden bei Erkältungskrankheiten der oberen Atemwege. Es ist ein pflanzliches Arzneimittel und sollte in der Schwangerschaft aufgrund von fehlenden Untersuchungen nicht angewendet werden. Nachfolgend werdenWirkungsweise, Anwendung und Risiken beschrieben. [1]

Wirkungsweise

Der Husten- und Bronchialtee von „Bad Heilbrunner“ ist eine Mischung verschiedener natürlicher Inhaltsstoffe und soll Beschwerden bei Erkältungskrankheiten lindern. Der Tee enthält als Hauptbestandteile Lindenblüten, Anis und Thymian sowie Süßholzwurzeln und Hagebuttenschalen. Die Wirkung beruht auf den verschiedenen Effekten der pflanzlichen Inhaltsstoffe. Die Lindenblüte soll Erkältungen und Reizhusten lindern und zusätzlich beruhigend auf die Nerven wirken [2], Anis wirkt schleimlösend und verdauungsfördernd [3] und Thymian kann Beschwerden bei Atemwegserkrankungen lindern. [4] Die weiteren Bestandteile Hagebutte und Süßholzwurzel sollen entzündungshemmend wirken und das Immunsystem stärken. [5]

Die Wirkung des Tees ist nicht durch wissenschaftliche Studien belegt, weshalbvon der Verwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit abgeratenwird. [1] Auch für Kinder unter 12 Jahren ist der Hustentee aufgrund unzureichender Untersuchungen ungeeignet.

Anwendung & Dosierung

Der „Bad Heilbrunner“ Hustentee ist in abgepackten Aufgussbeuteln erhältlich und wird mit 150 ml heißem Wasser zubereitet. Die Ziehzeit beträgt 10 Minuten, für Erwachsene werden maximal 3 Tassen Tee pro Tag empfohlen. [1]

Zu beachten

Aufgrund unzureichender Erkenntnisse über die Wirkungsweise sollte „Bad Heilbrunner“ Husten- und Bronchialtee während der Schwangerschaft nicht getrunken werden. Alternativ empfiehlt es sich daher, selbst zubereitete Teemischungen zu verwenden.

Alternativen

Alternativ können in der Schwangerschaft Kräutertees von Alnatura®, GEPA®, Meßmer® und anderen Herstellern getrunken werden.