Erkältung

Erkältung

Eine Erkältung (auch grippaler Infekt – oder österreichisch: Verkühlung – genannt) ist eine akute Infektion der oberen Atemwege, welche durch Viren verursacht wird. Sie geht typischerweise mit den Symptomen „Husten“, „Schnupfen“ und/oder „Halsschmerzen“ einher und dauert meist nicht länger als eine Woche an. Erkältungen treten gehäuft in kalten Jahreszeiten auf, wenn das Immunsystem geschwächt ist und die Erregerausbreitung in warmen, schlecht belüfteten Räumen besonders schnell vonstattengeht. In unseren vertiefenden Rubriken finden Sie alle Informationen zu den Ursachen und Symptomen einer Erkältung. Dort finden Sie auch weitere Informationen über Behandlungsmöglichkeiten und bekommen Tipps, wie Sie sich gegen eine Erkältung schützen können (Prävention).


Behandlungsmöglichkeiten bei einer Erkältung