Halsschmerzen: Ursachen

Ursachen

Neben Reizungen der Atemwege, die durch trockene Heizungsluft, chemische Belastungen, Rauchen und eine Vielzahl anderer Faktoren hervorgerufen werden können, sind Krankheiten meist die Ursache für Halsschmerzen. Halsschmerzen sind ein Symptom, die in unterschiedlicher Intensität und Qualität auftreten können. Je nach Lokalisation und Ursache, können Halsschmerzen unterschiedlichen Krankheiten zugeordnet werden. An vorderster Stelle sind dabei akute Atemwegsinfektionen wie Erkältung und Grippe. Aber auch eine Tonsillitis (Mandelentzündung), Pharyngitis (Rachenentzündung), Angina lateralis (Seitenstrangangina), Laryngitis (Kehlkopfentzündung), Pfeffersches Drüsenfieber, Scharlach und Mumps können Halsschmerzen verursachen.


Behandlungsmöglichkeiten bei Halsschmerzen