Husten: Begleiterscheinungen

Begleiterscheinungen

In den meisten Fällen wird Husten durch eine Infektionskrankheit verursacht, in erster Linie durch eine Erkältung.

Bei einer Bronchitis zeigt sich zunächst trockener, dann von Auswurf begleiteter Husten, der von Atemproblemen und erhöhten Temperaturen begleitet wird. Er geht nur selten mit Schnupfen einher. Häufiger Reizhusten, Husten nach Anstrengung oder auf äußere Reize (bsp. Temperaturreize) kann auf Asthma Bronchiale hindeuten. In einem Anfall ist besonders das Ausatmen erschwert, was häufig von einem pfeifenden Geräusch begleitet wird. Bei älteren Menschen und bei Menschen mit Vorerkrankungen ist die Lungenentzündung die gefährlichste Erkrankung, die mit Husten einhergeht. Sie zeigt sich durch Symptome wie schmerzhaften Husten, Auswurf, flache, beschleunigte Atmung und Fieber.