Husten: Behandlung

Behandlung

Husten kann Symptom vieler verschiedener Erkrankungen sein. Je nach Art und Ursache des Hustens erfolgt die Behandlung. Bei trockenem Reizhusten, wie er meistens zu Beginn einer Erkältung auftritt, liegt der Fokus auf der Hustenstillung. Bei produktivem Husten hingegen, soll die Fließfähigkeit des Bronchialsekretes erhöht und das Abhusten erleichtert werden. Weiterhin muss zwischen akutem infektiösem und chronischem Husten unterschieden werden

Zur Behandlung des Hustens stehen verschiedene Möglichkeiten zur Wahl: neben Hausmitteln wie Inhalationen, Wickel oder Einreibungen, können homöopathische Globuli ebenso wie schulmedizinische Präparate zum Einsatz kommen.