Husten

Husten

Husten (Tussis) ist ein Reinigungsmechanismus der Atemwege und ein häufiges Begleitsymptom von akuten Atemwegsinfektionen wie Erkältung oder Grippe (Influenza). In welcher Intensität und Qualität er in Erscheinung tritt, hängt von der ihm zu Grunde liegenden Erkrankung ab. So kann er akut oder chronisch, trocken oder von Auswurf begleitet sein.
In den vertiefenden Rubriken lesen Sie, mit welchen Begleiterscheinungen Husten einhergehen kann. Welche Krankheitsbilder typischerweise mit Husten assoziiert sind, wie Husten sich behandeln lässt und welche Möglichkeiten es gibt, sich vor Husten zu schützen (Prävention).