Husten: Diagnose

Diagnose

Husten tritt als Symptom bei vielen Erkrankungen auf. Welche Ursachen der Husten hat, ist nicht immer eindeutig zu sagen. Zur Diagnosefindung kann Husten unterteilt werden: der akute Husten, welcher bis zu drei Wochen besteht, tritt meist bei akuten Atemwegsinfektionen beispielsweise im Rahmen einer Erkältung oder durch allergische Geschehen auf. Der chronische Husten, der eine Dauer von acht Wochen überschreitet, ist meist Bestandteil von anderen Grunderkrankungen. Hier zu nennen seien der Raucherhusten, die COPD oder auch der Reflux bedingte Reizhusten. Zur weiteren Eingrenzung kann unterschieden werden ob der Husten trocken oder produktiv ist.