Grippe: Prävention

Prävention

Reizhusten, Schnupfen, Heiserkeit, Kopf-, Glieder- und Halsschmerzen sowie Fieber gelten als typische Grippesymptome, die durch sogenannte Influenzaviren verursacht werden. Im Anfangsstadium ähnelt eine Grippe einer herkömmlichen Erkältung, jedoch werden die Symptome weitaus intensiver wahrgenommen. Eine allumfassende Immunisierung gibt es bislang nicht. Allerdings können Impfungen eine wirkungsvolle Alternative sein, um sich vor einer saisonalen Grippe zu schützen. Von einer Grippeschutzimpfung können nicht nur ältere, sondern auch jüngere Menschen profitieren, weil die Grippesymptome entweder gar nicht erst auftreten oder wirksam abgemildert werden.


Behandlungsmöglichkeiten bei einer Grippe