Erkältung: Prävention

Prävention

Eine Erkältung tritt besonders in den kalten Herbst- und Wintermonaten eines Jahres auf. Um sich vor einer Erkältung zu schützen, muss auf mehrere Dinge geachtet werden: Das wichtigste ist die Handhygiene. Erkältungserreger verbreiten sich durch Tröpfchen-, Schmier- und Kontaktinfektion. Um zu vermeiden, dass die Viren beispielweise von Türklinken auf die Schleimhäute des Hals-Nasen-Rachenraumes gelangen, müssen die Hände regelmäßig und gründlich gewaschen werden. Wichtig ist es auch, das Immunsystem zu stärken: Viel Ruhe, Schlaf, vitaminreiche Ernährung, wenig Stress, Wärme und ausreichend Bewegung an der frischen Luft, sind die wichtigsten Maßnahmen.


Behandlungsmöglichkeiten bei einer Erkältung